Project Description

Das 2015 gegründete und in Wien beheimatete AVIDO Duo, bestehend aus zwei internationalen Künstlern, hat von Anfang großen Schritte unternommen. Mit Preisen bei Wettbewerben in Ann Arbor, Michigan (USA), Osaka (Japan) und erfolgreichen Auftritten auf der ganzen Welt hat AVIDO Duo etwas Neues in die Klassik- und Crossover-Musikszene gebracht. Das Duo besteht aus zwei talentierten Musikern und repräsentiert eine breite Palette von Klängen, Rhythmen, Melodien und Ornamenten ihrer Zeit. Sie sind in der Lage, ein starkes und einzigartiges Gefühl für die Musik zu entwickeln, indem sie die szenische Kunst mit herausragenden Werken des Barock, der Klassik und der „Crossover“-Musik, interpretiert von Saxophon und Akkordeon, verbinden. Das AVIDO Duo bietet seinem Publikum die Möglichkeit, mit der besonderen Klangfülle seiner Instrumente durch die verschiedenen Epochen zu reisen.

“Konzept Spotlights”

AVIDO Duo hat sich entschlossen, bekannte Musikstücke in einem neuen Licht und mit interessanten Arrangements neu zu interpretieren, um ihnen einen neuen Charakter und einen neuen Klang zu verleihen, ohne dabei die eigenen kreativen Wurzeln zu vergessen.
In seinem innovativen Aspekt strebt „Spotlights“ danach, verschiedene musikalische Epochen zu verbinden und eine komplexe thematische Brücke zwischen ihnen zu schlagen. Die Konzeptstruktur basiert auf der Entwicklung der Musik vom Barock über die Klassik bis hin zu den Stücken der modernen Musik und den Eigenkompositionen des Duos. Diese Entwicklung wird durch die ungewöhnliche Mischung von Klangfarben präsentiert, die musikalisch so arrangiert sind, dass der Wechsel der Melodie zwischen den beiden Instrumenten möglich ist. „Spotlights“ führt und gleitet gleichzeitig durch die musikalischen Epochen, kreuzt zwischen ihnen mit unmerklichen Übergängen und einer ausgefeilten Klangkonzeption und schafft schließlich ein neues künstlerisch-musikalisches Unterfangen.